Schlagwort-Archive: open innovation

Das eigene Parfum

Wir berichten hier ja sehr häufig über das web 2.0 und die Funktionen im web 2.0 die mit Mass-costumizing und der Steuerung durch User-Induzierten Aktivitäten verbunden sind.

Anbei eine neue Idee für die feine Nase: myparfuem.com. Auch wenn man die Nase nicht direkt einsetzen kann, so ist die Funktion denkbar einfach:

1. Duftbasis auswählen

2. Bis zu 30 verschiedene Zutaten auswählen

3. Flakon aussuchen

Mit diesen drei Schritten kann das eigene Parfum sehr schnell kreiert werden.

Advertisements

Asus 900a

Ich war und bin ein Fan von kleinen Notebooks. Endlich ist mein asus 900a eingetroffen. Direkt bestellt und schnell geliefert.

ich bin wirklich begeistert, wenn man sich erst einmal an das System gewöhnt hat so ist das Notebook superschnell hochgefahren und mit sehr viel Software ausgestattet.

Was für mich am Asus allerdings entscheidend ist – ist, dass asus sich anhand der crowdsourcing plattformen verbessert. Änderungen aus alten Modellen sind im neuen eingeflossen. Ein tolles Beispiel für open innovation.

Eine Community ist z.B. wiki.eeeuser.com

Idea Collection 2008

Das Blog ideenfabrik.wordpress.com gibt es nun schon über ein Jahr. Die Ideen sind in den weiten des Blogs teilweise verloren gegangen und nur noch selten wahrgenommen worden. Daher gibt es nun alle Ideen zur Weiterverbreitung und Nutzung über das kostenlose eBook auf lulu.com (Vielen Dank an dieser Stelle). Das eBook enthält alle Ideen die als lesenswert erachtet und zur Publikation gedacht sind. Zusätzlich sind die meisten Abschnitte weiter ausformuliert worden. Da es alle aktuellen Ideen enthält trägt es den Titel „Idea Collection 2008“.

Das eBook Idea Collection 2008 ist unter folgendem Link  zu finden.

Anbei die Präsentation zum Buch von slideshare:

Coke im Crowsourcing

Coke im Crowdsourcing. Als ich in den vergangenen Tagen wieder einmal eine Runde durchs Internet gedreht habe bin ich auf folgende Seite gestossen: http://cola.trnd.com/.

Die erste Crowsourcing plattform die eine neue Cola auf den Markt bringen will und damit die bestehenden Verbindungen der bestehenden Industrie aufbrechen will. Ich finde die Idee sehr gut und auch den Trend zu verfolgen.

Open Innovation – Forschungsprojekt

Ein aktuelles Forschungsprojekt dotiert mit 1,3 Mio € (Quelle: http://idw-online.de/pages/de/news267462) ist zur Entwicklung gestartet. Ziel ist die Möglichkeit Innovationsprozesse in KMUs umzusetzen. Eine tolle Idee wie ich finde.

Das Projekt bezieht sich auf die Ideenentwicklung im Rahmen von Open Innovation. Mehr unter: http://www.open-i.eu

Innovationsmanagement

Anbei eine Sammlung an Links für das Innovationsmanagement:

– Stage Gate Process(R) http://stage-gate.com/knowledge_pipwhat.php

– ETH Portal: Produktinnovation: https://www.ipi.ethz.ch:4463/index.php?lang=de#

– Open Problem solving: http://www.ideaconnection.com/

– Nine Sigma: http://www.ninesigma.com/

Design your style…

Produkte die aus der Welt des Mass Customizing kommen sind immer wieder heiß begehrt. Anbei zwei Links zum Design von eigener Kleidung.

Studio 28 – die Kleidung wird in Handarbeit gefertigt.

Unterwäschedesign– Design der eignen Unterwäsche für Frauen.

Style Shake – Kleidung für den Nutzer konfektioniern.  Hier können Kundinnnen ab 140 Pfund ihr eigenes Kleid designen.