Schlagwort-Archive: Ideen

Mit Modu Chair einen neuen Trend setzen

Vor kurzem ist das Berliner Start-Up Modu Chair mit seiner Website online gegangen (www.modu-chair.com). Dabei geht es um den gleichnamigen Stuhl, der vom Kunden selbst gestaltet werden kann. So können eigene Ideen, an einem praktischen Gegenstand des täglichen Lebens, ausgelebt werden.

Hierbei wird der Trend zur Individualisierung wörtlich genommen: jeder legt selbst Hand an und am Schluss steht etwas Einzigartiges da! Somit eignet sich ein Modu Chair auch wunderbar als Geschenk – von Kreativen oder für Kreative.

Entwürfe sind in der Galerie und im Blog zu sehen. Der Kunde hat nämlich die Möglichkeit, nachdem er seinen Stuhl gestaltet hat, ein Foto auf die Homepage hoch zu laden. Es gibt einen Modu Chair mit ausgesägtem Herz, einen künstlerisch bemalten, einen mit Fotos beklebten, usw. Wir dürfen noch gespannt sein, was noch kommen wird.
Wenn ihr Ideen habt, schreibt es doch hier im Kommentar!

Abgesehen vom Do-It-Yourself-Prinzip ist auch das innovative Design des Modu Chair besonders. Der Holzstuhl besteht aus sechs Einzelteilen, die ohne Klebstoff oder Schrauben zusammengefügt werden.

Ich wünsche allen „Moduchairianern“ viel Spaß beim Gestaltet und Modu Chair viel Erflog!

User als Ideengeber für Software

Crowdsourcing ist wie immer in aller Munde. Hier im Blog gibt es sogar eine eigene Kategorie dazu (und natürlich auch die Tag-Suche hier). Bei cambrianhouse.com werden die Plattformnutzer als Ideengeber und auch als Programmierer eingesetzt. D.h. die User liefern von der Idee bis zu teilen der Umsetzung alle Informationen für die neuen Softwareproduktideen.

Methoden zur Innovationsentwicklung

Die typischen Methoden der Innovationsentwicklung und der notwendigen Priorisierung finden Sie unter nachfolgendem Link als kurzes Dokument.

Mehr Informationen hier.

Ein Portal für Männer

Ein Kollege mit sehr guten IT Beratungskenntnissen [Homepage hier] hat eine Idee für die Ideenfabrik eingesendet: Ein Portal für Männer, dass sich primär mit Zapping beschäftigt und all dem was Männer wollen.

Mehr unter youzap.de .

Crowdsourcing: jovoto

Eine neue Crowdsourcing plattform bietet die Möglichkeit Werbespots zu entwickeln und gemeinsam voranzubringen. Die Aktivität auf der deutschen Plattform ist sehr groß, da der Zulauf durch die englische Sprache bereits aus über 60 Ländern erfolgt. Jovoto basiert auf dem Gedanken des Crowdsourcing und entwickelt Ideen zusammen mit der Nutzercommunity die sich um das gesamte Produktangebot (Werbung) kümmert und dieses gemeinsam mit den Usern weiterentwickelt. Dazu können entsprechende Informationen auf der Plattform durch die User gerated und beurteilt werden. Eigene Ideen können hier präsentiert und bewertetet werden. Die Verbinung aus beiden Welten findet auf dieser Plattform statt, von Menschen die Ideen haben mit Menschen die Ideen benötigen.

Mehr unter jovoto.com

kostenlose Photoentwicklung

Nachdem wir schon über diverse Produkte berichtet haben einen Link zu einer Plattform, welche kostenlos Photos entwickelt. Auf der einen Seite ist eine Werbung angebracht um die ganze Sache zu finanzieren.

Mehr über: picabee.de

Hostel im Jumbo Jet

Ein Hostel in einem Jumbojet findet man in Skandinavien.

Quelle: http://www.jumbohostel.com

Die Zimmer sind ab Dezember 2008 buchbar. Die Boing 747 stammt aus dem Jahr 1976.