Schlagwort-Archive: Hotel

Hostel im Jumbo Jet

Ein Hostel in einem Jumbojet findet man in Skandinavien.

Quelle: http://www.jumbohostel.com

Die Zimmer sind ab Dezember 2008 buchbar. Die Boing 747 stammt aus dem Jahr 1976.

Verwirkliche Deine Idee: werde Hoteldirektor

Nach dem vergangenen Beitrag hier im Blog (seatguru für Hotels) über das Pendant zu Seatguru für Hotelzimmer habe ich mir überlegt, es muss im Web doch sicher auch ein Crowdsourcing für eine gemeinsame Lösung als Hoteldirektor geben. Da hatte ich genau das auch schon gefunden, die Crowdsourcing Lösung um Hoteldirektor zu werden. Auf der Seite kann man sich kostenlos registrieren und für 99€ als Hoteldirektor mitwirken. Gegenwärtig werden ca. 20.000 Personen gesucht, die das Projekt unterstützen.

Mehr über own-hotel.de

Seat Guru für Hotels

In meinen vielen Reisen habe ich festgestellt, wie unterschiedlich Zimmer zu gleichen Preisen sein können. Dabei ist mir vor allem aufgefallen, dass die Hotels wirklich sehr unterschiedliche Zimmer anbieten – Teilweise nach der Basic-Up Strategy oder nach der Up-Basic Strategie (das zweite ist natürlich nur eine Vermutung).

Im Blog hatte ich ja bereits über die Möglichkeit der Bewertung von Flugzeugsitzen bereichtet (seatguru -> hier). Inzwischen gibt es diese Möglichkeit auch für Hotels mehr dazu unter:tripkick.com.

im Hotel nach Gewicht bezahlen?

Im Outdoor Magazin habe ich einen interessanten Artikel gelesen: Im Hotel nach Gewicht zu bezahlen? Ich finde die Idee gar nicht schlecht, wobei ich natürlich den Nutzwert nicht ganz sehe, denn die Dusche müsste ich doch nach Dauer in Verbindung mit der Körperfläche chargen (die durch höheres Gewicht natürlich teurer wird) aber trotzdem haben Muskeln ja eine höhere Dichte als Fettgewebe ergo ist ein durchtrainierter Mensch mit weniger Körperfläche beseelt).

Aber die Idee finde ich gut – mehr dazu im Outdoor Magazin.

Wäre es für ein Outdoorhotel nicht besser nach BMI zu bezahlen??

Hotelzimmer für 400.000€

Ein Hotelzimmer für diesen Preis? Die Frage ist erst einmal überraschend doch wenn man sich genauer ansieht was dafür geboten wird, dann ist das Angebot durchaus interessant mit 6 % garantierter Rendite durch den Anbieter.

Das Hotel verkauft seine Zimmer und man kann sie 52 Nächte im Jahr in london bewohnen. Gleichzeitig wird dem Nutzer offeriert, dass das Hotel die andere Zeit das Zimmer mit Besuchern der britischen Hauptstadt belegt.

mehr dazu unter guestinvest