Schlagwort-Archive: Design

Mit Modu Chair einen neuen Trend setzen

Vor kurzem ist das Berliner Start-Up Modu Chair mit seiner Website online gegangen (www.modu-chair.com). Dabei geht es um den gleichnamigen Stuhl, der vom Kunden selbst gestaltet werden kann. So können eigene Ideen, an einem praktischen Gegenstand des täglichen Lebens, ausgelebt werden.

Hierbei wird der Trend zur Individualisierung wörtlich genommen: jeder legt selbst Hand an und am Schluss steht etwas Einzigartiges da! Somit eignet sich ein Modu Chair auch wunderbar als Geschenk – von Kreativen oder für Kreative.

Entwürfe sind in der Galerie und im Blog zu sehen. Der Kunde hat nämlich die Möglichkeit, nachdem er seinen Stuhl gestaltet hat, ein Foto auf die Homepage hoch zu laden. Es gibt einen Modu Chair mit ausgesägtem Herz, einen künstlerisch bemalten, einen mit Fotos beklebten, usw. Wir dürfen noch gespannt sein, was noch kommen wird.
Wenn ihr Ideen habt, schreibt es doch hier im Kommentar!

Abgesehen vom Do-It-Yourself-Prinzip ist auch das innovative Design des Modu Chair besonders. Der Holzstuhl besteht aus sechs Einzelteilen, die ohne Klebstoff oder Schrauben zusammengefügt werden.

Ich wünsche allen „Moduchairianern“ viel Spaß beim Gestaltet und Modu Chair viel Erflog!

Advertisements

Geldscheine mit Werbung

Geldscheine mit einem eigenen Werbedruck – da hätte unser Staat ja eine ganz neue Einnahmequelle. Gefunden über spiegel.de.

via spiegel.de

spiegel.de

spiegel.de

via spiegel.de mehr im Artikel auf Spiegel.de

Auf spiegel.de finden sie noch mehr Ideen zum Geldscheindesign.

Möbeldesignen

Hier im Blog ist ja schön öfter von neuen Möbeln und Möbelentwürfen berichtet worden (u.a. hier bei Pimp my Billy).  Inzwischen gibt es meublounge.com. Dabei erstellen Designer Möbeldesigns die sie dann ins Internet stellen. Auf der Seite von meublounge.com kann dann diskutiert und bewertet werden.  Verkauft werden die Möbel dann über den Online shop und der Designer erhält eine Prämie.

Schuhdesign

Schuhe selber zu designen passt ja in die web 2.0 Kultur. Dazu hatte ich ja bereits berichtet. Allerdings habe ich gleich noch einen weiteren Tipp:

– Auf der Homepage von Reno kann man den Schuh finden, der zur aktuellen Laune passt [hier].

– K-Swiss Schuhe designen [hier]

– oder bereits bekannt: Nike [hier]

Für mehr Tipps wäre ich sehr dankbar!

Case Modding in Edelausführung

Quelle:

iameco

Design your style…

Produkte die aus der Welt des Mass Customizing kommen sind immer wieder heiß begehrt. Anbei zwei Links zum Design von eigener Kleidung.

Studio 28 – die Kleidung wird in Handarbeit gefertigt.

Unterwäschedesign– Design der eignen Unterwäsche für Frauen.

Style Shake – Kleidung für den Nutzer konfektioniern.  Hier können Kundinnnen ab 140 Pfund ihr eigenes Kleid designen.

Design für den IPOD

Ein eigenes Design für den Ipod? Nicht immer dieser Standardlook? Ganz im Trend der web 2.0 Generation gibt es inzwischen einen Onlinedienst aus Frankreich der genau das anbietet: Den eigenen Aufdruck zur Individualisierung für den I-Pod und viele andere Geräte…

Link