Wohnflächenberechnung – Was bringt das ?

Eine korrekte Wohnflächenberechnung der Wohnung ist das A und O für eine korrekte Betriebskostenabrechnung. Denn nicht nur die Grundmiete sondern auch die Betriebskosten werden nach qm Wohnfläche ermittelt. Da die Betriebskosten schon eine „zweite„ Miete sind, sollte hier darauf geachtet werden, das die zugrunde gelegten Zahlen korrekt sind, da man sonst jeden Monat bares Geld verschenkt.

Die Wohnfläche wird aktuell nach der WoFlV. ( Wohnflächenverordnung ) berechnet.

Diese löste die II.BV ab und soll nun so für eine weitere Gerechtigkeit bei der Ermittlung der Wohnflächen sorgen. Gerade in ausgebauten Dachgeschossen ist die Möglichkeit von Fehlern in der Wohnflächenberechnung sehr gross. Deshalb sollte man  in solchen Fällen immer den Rat eines Fachmannes suchen, der als unabhängiger Gutachter die korrekte Wohnungsgrösse ermitteln kann. Nur so ist man bei Verhandlung mit seinem Vermieter auf der sicheren Seite.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s