Kühlschränke per Flatrate beziehen…

Auch wenn die Pressemitteilung schon etwas älter ist: Kühlschränke über eine Flatrate zu beziehen ist auch eine sehr gute Idee, vor allem, weil man immer den aktuellsten Kühlschrank besitzt. Ich will schon immer einen super schicken Kühlschrank, allerdings gibt es das Modell nur ab 1.000 Euro aufwärts. Also wäre eine Flatrate (anstatt eines Ratenkauf, den ich niemals machen würde) für mich der ideale Schritt. Wie hier im Blog bereits berichtet gibt es ja schon Autos, die per Handysystem gekauft werden (sollen).

Laut einer aktuellen Pressemitteilung von Eisman gibt es Kühlschränke mit einer Mindestabnahmemenge nun auch dort – gelesen in openpr.de.

Ich hätte allerdings auch gerne ein Deluxe Modell mit dabei, das auch Vanille Eiswürfel macht ;-)

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s