Biodiesel auf für 747?

Eine interessante Idee wie sich die Firmen mit unterschiedlichen neuen Methoden zur grundsätzlichen Ökologisierung steuern um die Kapazitäten an Rohstoffen für das 21 JHD zu optimieren. Dabei war ich sehr überrascht einen entsprechenden Artikel in der New York Times zu lesen, der sich mit dem Thema: „Emissions on aircrafts“ beschäftigt. Eine Idee die ja bereits grundsätzlich auf beiden Seiten des Atlantiks propagiert wird.

Boeing scheint genau diesen Weg zu gehen und sich mit unterschiedlichen Antriebsarten zu beschäftigen – Mal sehen wie lange wir noch mit Fossilen Brennstoffen an der Zapfsäule stehen oder ob die Dachbegrünung der Flugzeuge den Treibstoff gleich mitliefern wird ;-)

Ich finde die Idee auf jeden Fall sehr gut, da genau dies ein Schritt in die Richtung auf zukunftsweisende Technologie bedeutet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s