Der Abschied vom Otto – Motor?

Viele von uns wundern sich, wie ein Motor, der im Kern vor Jahrzehnten erfunden wurde heute noch sein Dasein fristet. Ich habe mir diese Frage sehr häufig gestellt und bin auf einen sehr interessanten Blog Eintrag gestossen.

Der Hersteller dieses Autos mit 700PS ist die britische Firma Lightning .

Der Lightning GT fährt bis zu 400km mit dem gespeicherten Strom und verfügt über einzigartige Radnarbenmotoren und Hochleistungsakkus.  Mehr dazu unter dem nachfolgenden Link

Link

Advertisements

Eine Antwort zu “Der Abschied vom Otto – Motor?

  1. Pingback: Taschenlampe ohne Akku oder Batterie « Ideenfabrik’s Weblog

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s